Reisebericht mit der MS Mozart

MS MozartDie MS Mozart ist ein luxuriöses Kreuzfahrtschiff, das dem Gast mit gehobenen Ansprüchen an Komfort und Serviceleistungen einen erholsamen Urlaub bietet. Das Schiff wurde 1987 in der Deggendorfer Werft in Deutschland gebaut und 2010 umfassend renoviert. Mit einer Länge von 120 m und einer Breite von 22,8 m bietet die MS Mozart genügend Platz für 200 Passagiere und 50 Besatzungsmitgliedern. Die Reisegeschwindigkeit liegt bei ca. 20 km/h bei einem Tiefgang von 1,60m. Die Bordsprache ist Deutsch und die Bordwährung Euro, wobei auch deutsche EC-Karten und Kreditkarten (Amex/Visa/MasterCard) als Zahlungsmittel akzeptiert werden.

Mit der MS Mozart unterwegs auf Europas zweitlängstem Fluss

Mit der MS Mozart lässt sich die abwechslungsreiche Uferlandschaft der Donau mit weiten Auen, Felspassagen, bewaldeten Berghängen und blühenden Niederungen bestaunen. Dazu kommen die imposanten Burgen, Klöster und Schlösser entlang des Flusses. Österreichischen Charme und das Temperament der Balkanvölker lässt sich in den interessanten Metropolen Wien und Budapest, Bukarest und Bratislava hautnah miterleben.

Mit der MS Mozart gibt es die Möglichkeit aus drei unterschiedlichen Kreuzfahrten zu wählen: Die kleine Tour über sieben Nächte beginnt in Passau, geht über Budapest, Wien und Linz und endet wieder in Passau. Die Kreuzfahrt über 11 Nächte führt durch die Passage „Eisernes Tor“, macht Halt in Budapest, Belgrad, Bratislava und Wien. Die große Tour durch das Donaudelta passiert Bratislava, geht weiter über die Slowakei, Ungarn, Novi Sad in Serbien, Rumänien, Rousse in Bulgarien und zurück durch Serbien, Ungarn und Österreich. Alle Kreuzfahrten beginnen und enden in Passau und beinhalten in der Regel einen Transfer vom Bahnhof Passau zum Schiff und wieder zurück.

Komfortable Kabinen laden zum Träumen ein

Die MS Mozart bietet auf zwei Decks verteilt, drei Innen- und 93 Außenkabinen sowie zwei Suiten. Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Sat.-TV, Musikkanal, Telefon und W-LAN. Die auf dem Mitteldeck gelegenen 46 Außenkabinen und die zwei Suiten bieten zusätzliche Panorama-Fenstertüren (französischer Balkon). Die zwei Suiten liegen auf dem Mitteldeck und verfügen über einen getrennten Wohn- und Schlafbereich. Der Wohnbereich ist mit Couch, zwei Sesseln und Tisch, sowie einem Schreibtisch und zwei Panorama-Fenstertüren ausgestattet. Der Schlafbereich ist durch Türen abtrennbar und verfügt über ein Doppelbett, eine zusätzliche Couch und ebenfalls zwei Panorama-Fenstertüren.
Die Innen- und Außenkabinen sind in fünf Komfort- und Preiskategorien eingeteilt. Wobei die drei innen liegenden Kabinen zur Kategorie 1 gehören. Die Außenkabinen auf dem Hauptdeck (Vorschiff) gehören zu Kategorie 2 und 3 und die Kabinen auf dem Mitteldeck (Mittschiff und Vorschiff) mit französischem Balkon gehören zu Kategorie 4 und 5.

Erholung an Deck der MS Mozart


Auf den vier Decks der MS Mozart findet der Gast alles, was zu einer exklusiven Kreuzfahrt dazugehört. Mittschiffs liegt das geschmackvoll eingerichtete Restaurant, in dem kulinarische Köstlichkeiten serviert werden und allabendlich ein Unterhaltungsprogramm stattfindet. Sonderwünsche wegen spezieller Kost können natürlich berücksichtigt werden. Auf dem Oberdeck befinden sich eine Boutique, ein Wiener Café mit Lese- und Spielbereich sowie eine Aussichtslounge mit Bar. In der Bordbibliothek können kostenlos Bücher ausgeliehen werden und im Bordshop gibt es Dinge des täglichen Bedarfs, Urlaubsutensilien und Souvenirs. Des Weiteren verfügt die MS Mozart über einen Konferenzraum und natürlich einer Rezeption, wo man Postkarten und Briefmarken erwerben kann. Auf dem Sonnendeck lässt sich in Liegestühlen relaxen oder eine Partie Shuffleboard spielen. Dort stehen auch bis zum Abendessen Kaffee, Tee und erfrischendes Eiswasser zur Selbstbedienung bereit; nach den Mahlzeiten wird dann direkt am Tisch serviert.
Traditionell ist zum Kapitänsdinner und zum Kapitänsempfang elegante/festliche Kleidung erwünscht. Zu den übrigen Abendessen ist sportlich-elegante Kleidung angemessen. Tagsüber gilt keine Kleiderordnung; empfohlen werden allerdings rutschfeste Schuhe auf dem Außendeck.

Wellness und Entspannung an Bord

Die MS Mozart bietet den Gästen einen großzügigen Wellnessbereich mit Innenpool, Whirlpool und Sauna. Für die kleine Pause zwischendurch lädt die Poolbar zum Verweilen ein. Gegen einen Aufpreis können exklusive Spa-Anwendungen, wie diverse Massagen und Kosmetikbehandlungen gebucht werden. So lässt sich die Donau Kreuzfahrt rund um genießen. Für die ärztliche Versorgung auf den Donau-Reisen bis zum Donaudelta steht ein Schiffsarzt zur Verfügung. Die Leistungen erfolgen allerdings gegen Gebühr und werden direkt an Bord abgerechnet. Sollte kein Schiffsarzt an Bord sein, ist jederzeit ein Arzt an Land kurzfristig erreichbar.

© SeaTravel HAM Kreuzfahrten GmbH

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 15. Juni 2013

    […] ich mit dem Schiff MS Mozart eine Flusskreuzfahrt unternommen habe, bin ich ein begeisterter Fan dieser Art Urlaub. Bisher […]

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.