OFT Reisen

OFT ReisenEine Kreuzfahrt auf dem Nil ist meist verbunden mit dem Besuch von Kairo und Luxor. Auf den Spuren der Pharaonen wird bei so einer Kreuzfahrt die Ruhe des Wassers und der Luxus an Bord diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Die Anreise erfolgt mit Linienflügen von Deutschland nach Kairo. Angekommen in Kairo kann das Abenteuer auf dem Nil beginnen.

Kairo allein hat schon so einiges zu bieten, so dass die Besichtigung der Alabaster-Moschee des Mohammed Ali fast immer im Reiseprogramm enthalten ist. Genau so interessant ist für den Reisenden hier die Besichtigung der Pyramiden von Gizeh, der Sphinx und des Tal-Tempels. Weiter geht die Reise nach Assuan. Berühmt geworden durch den gleichnamigen Assuan-Staudamm der immer wieder aufs Neue beeindruckend ist.

Eine Fahrt mit einem Motorboot zur Insel Agilkia mit dem berühmten Philae-Tempel wird das Reiseprogramm an dieser Stelle bieten. Weiter führt die Reise auf dem Nil den Urlauber nach Kom Ombo. Die Besichtigung des legendären Doppel-Tempels ist der Höhepunkt dieser Station. In Edfu erwartet der Horus-Tempel mit seinen historisch so wertvollen Stücken die Reisenden und ein Besuch wird sicher einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Langsam nähert sich Luxor, das Ziel dieser Nilkreuzfahrt. Ein Besuch im legendären Tal der Könige mit den so berühmten Tempeln wird der unvergessliche Abschluss erholsamer Tage bei einer Nilkreuzfahrt werden.

OFT Reisen und Kreuzfahrten mit Traumschiffen


Eine Nasserseekreuzfahrt mit OFT Reisen ist sicherlich so spannend wie eine Kreuzfahrt auf dem Nil. Start der Reise wird meist Luxor sein, von wo aus es dann per Schiff auf den Nassersee geht. Das Tal der Könige liegt nun direkt vor dem Reisenden. Fast ein MUSS dieses zu entdecken. Ein Besuch der Memnon-Kolosse und des berühmten Luxor-Tempels ist im Reiseprogramm fast immer mit vorgesehen. Dann erfolgt die Einschiffung auf den Nassersee. Angekommen in Abu Simbel ist eine Besichtigung der Felsentempel von Abu Simbel ein besonderer Reiz.

Die Route führt weiter bis nach Amada, wo ein Zwischenstopp zum Erkunden des Grabes von Pennût und des bekannten Tempels von Derr eingelegt wird.

Die Kreuzfahrt auf dem Nassersee geht weiter Richtung Assuan. Vorbei an Wadi el-Sebua mit dem bekannten Amun-Re-Tempel und des Toth-Tempels in Dakka nähert sich das Schiff immer mehr Assuan, dem Höhepunkt der Nasserseekreuzfahrt. Ein Ausflug zum bekannten Assuan-Staudamm, das Erforschen die Granitsteinbrüche mit ihren unvollendeten Obelisken, lassen die Tage in Assuan sicher ein Erlebnis besonderer Art werden. Leider ist der Höhepunkt der Reise erreicht und es geht über Kom Ombo und Edfu jetzt auf dem Nil schon wieder zurück in Richtung Luxor. Unvergesslich schöne und erlebnisreiche Tage auf dem Nassersee liegen hinter dem Urlauber und werden als Urlaubserinnerung an diese Kreuzfahrt auf alle Fälle bleiben lange im Gedächtnis bleiben.

© Christian Wheatley – Fotolia.com