MS Europa Kreuzfahrt Sydney – Manila

Kreuzfahrt MS EuropaMit dem Flugzeug landen Sie in Sydney. Von hier aus startet Ihre 20-tägige Kreuzfahrt auf der MS Europa nach Manila. Ein Shuttlebus bringt Sie für Ihre erste Nacht in ein First-Class-Hotel.

Die Stadtrundfahrt am nächsten Tag führt Sie durch den Hyde Park und am ANZAC Memorial vorbei zur Oper und die Harbour Bridge. Als magisches Highlight steht der Ayers Rock im Vorprogramm bevor Sie gegen Abend auf der MS Europa einschiffen.

Brisbane- Queensland-Australien

Als ersten Anlaufpunkt ist Brisbane, die Hauptstadt von Queensland in Australien vorgesehen. Im Lone Pine Park mit seinen Koalas, Kängurus und Wallabys, können Sie bei der Fütterung zuschauen und den auf 600 Meter erhöhten Lamington National Park, einem faszinierendem Regelnwald mit Wasserfällen, Flüssen, hohen Bäumen, Palmen und einer  Vielzahl von tropischen Vögeln, auf einer Wanderung erleben. Ein Spaziergang über den schwebenden Tree Top Walk wird Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben.  Sich an Einzelheiten dieses Ausfluges noch einmal zu erinnern haben Sie am nächsten Tag auf See genügend Zeit.
In Hamilton Cove / Whitesunday Islands

Bewundern Sie hier die schneeweißen Strände und das türkisblaue Wasser aus dem 74 fast alle bewohnten, bewaldeten Smaragdinseln ragen. Mit einem Katamaran fahren Sie zum Outer Barrier Reef, wo Sie beim Schnorcheln die fantastische Unterwasserwelt des Riffs erkunden können. Eine Erkundungstour des farbenfrohen Universums unter Wasser können Sie auch mit einem Halbunterseeboot unternehmen.

Townsville


Townsville ist der nächste Aufenthalt auf Ihrer Reise. Vom Castle Hill haben Sie einen schönen Blick auf Townsville und Magnetic Island. Schlendern Sie der langen Uferpromenade an der Küste entlang und statten dem Museum of Tropical Queensland, in dem Sie die Naturgeschichte dieser Region kennenlernen, einen Besuch ab. Auf einer Wanderung durch den Crystal Creek National Park werden Sie von vielstimmigen Vogelgezwitscher begleitet und mit einem Picknick überrascht. Anschließend geht es weiter zu den Wasserfällen.

Cairns

Cairns ist eine lebhafte Hafenstadt, von der aus man das einmalige Great Barrier Reef erreicht. Es ist das weltweit größte Korallenriffsystem. Wieder haben Sie die Möglichkeit mit einem Katamaran beim Schnorcheln oder mit einem Halbunterseeboot, die mehr als 400 Korallenarten und die unzähligen farbenfrohen Fische die dieses Riff bewohnen, zu bewundern. Am Strand können Sie relaxen und die Seele baumeln lassen. Weiter geht es mit dem Zug durch die malerische Natur des Hinterlandes, bergauf an Zuckerrohrfeldern, Wasserfällen und tiefen Schluchten vorbei, in das kleine Regenwalddorf Kuranda. Von hier aus schweben Sie mit der Seilbahn über die Baumwipfeln des grünen Regenwaldes hinweg nach Tjapukai.
Es folgt eine dreitägige Fahrt auf See, die sie zur Entspannung nutzen können.

Darwin

Eine außergewöhnliche Begegnung mit der Natur erwartet Sie in Darwin, der Hauptstadt des Northern Territory. Eine Bootsfahrt auf dem Adelaide River bringt Sie zu den springenden Krokodilen. Bewundern Sie Krokodile, Kängurus, Emus und viele Vogelarten im geschützten Buschland des Territory Wildlife Parks. Aus einem Flugzeug können Sie sich die spektakuläre Landschaften und die bis zu 200 m hohen Wasserfälle des Kakadu National Parks anschauen, der als UNESCO-Weltnaturerbe gilt und Eigentum der Aborigines ist. Durch das Revier von Kakadus und Seeadlern, fleischfressenden Pflanzen, Mangroven und Schildkröten führt die, den Landausflug abschließende, Bootsfahrt auf dem Yellow Water River.

Wieder folgt eine Entspannungsfahrt auf See mit dem Traumschiff

Komodo – Indonesien

Lassen Sie sich in Komodo in Indonesien in die Urzeit zurückversetzen. Die wie aus der Urzeit aussehenden Warane locken zu einem spannenden Ausflug auf die Insel der Drachen. Die Warane mit einer Länge von bis zu 3 Metern sind die größten noch lebenden Echsen dieser Welt.

Parepare – Indonesien

In Parepare – Sulawesi in Indonesien erhält man Einblick in die Kultur der Toraja. Sie galten noch vor knapp 100 Jahren als gefürchtete Kopfjäger im Hochland Sulawesis. Die Clanhäuser und ihr außergewöhnliches Bestattungsritual zeichnen ihre Kultur aus. Einen guten Eindruck vom traditionellen Leben auf Sulawesi erhalten Sie auf einer Landschaftsfahrt nach Batu Batu, welche durch drei Inseldörfer führt.

Sandakan / Sabah – Malaysia

Ein Besuch im Sepilok-Orang-Utan-Auswilderungspark in Sandakan/Sabah in Malaysia steht auf dem Programm. Bestaunen Sie auch andere Primaten, wie Nasenaffen, die im Naturschutzgebiet am Kinabatangan-Fluss zu Hause sind. Aufregende Ansichten der Natur Borneos hält eine Bootsfahrt über den längsten Fluss Sabahs für Sie bereit.

Manila

In Manila auf den Philippinen verlassen Sie die MS Europa und treten Ihren Heimflug an. Sie haben aber noch die Möglichkeit an einem Nachprogramm teil zu nehmen. Dieses sieht einen paradiesischen Besuch von Amanpulo auf der traumhaften Privatinsel Pamalican vor.

 

© Mike Shannon – Fotolia.com

Das könnte Dich auch interessieren...