MS Columbus2

MS Columbus2Die MS Columbus ist eines der vier großen Passagierschiffe, die bei der Reederei Hapag Lloyd dafür sorgen, dass die Passagiere unbeschwerte und schöne Ferien an Bord genießen können. Die MS Columbus ist 1997 in Wismar erbaut worden und fährt seitdem unter der Flagge der Bahamas. Ausgezeichnet ist das Schiff mit 4 Sternen plus, das heißt, das die Qualität im Durchschnitt besser ist, als bei anderen Kreuzfahrtschiffen, die meistens eine 4 Sterne Bewertung haben. Die MS Columbus zählt zu den größten Passagierschiffen, bis zu 420 Personen können für eine Kreuzfahrt aufgenommen werden und die Länge des Schiffes erstreckt sich über mehr als 20 Meter. Von außen betrachtet wirkt das Schiff von daher schon riesig, aber wer erst einmal im Inneren des Schiffes war, der weiß, wie groß das Schiff wirklich ist. Über fünf Decks, und zusätzlich noch dem Sonnendeck erstreckt sich das weitreichende Innenleben des Schiffes. Auf jedem Deck stehen den Passagieren die Kabinen zur Verfügung und zusätzliche Attraktionen sind auf jedem Deck zu finden.

Urlaub auf der MS Columbus


Das große Kreuzfahrtschiff wird gerne für kurze Fahrten rund um die nordamerikanischen Seen eingesetzt, aber auch Weltumkreisungen werden mit der MS Columbus häufig gemacht. Die MS Columbus eignet sich besonders gut für die Durchfahrten an den amerikanischen Seen. Das Schiff bietet den Passagieren ausreichend Platz an, aber trotzdem ist es auf Grund seiner Bauart sehr klein und wendig, so dass es die engen Durchfahrten gut passieren kann. Die MS Columbus ist das Schiff der Reederei, welches auch für die großen Kreuzfahrten eingesetzt wird. Dazu gehört auch die Weltreise mit der MS Columbus. Die Fahrt dauert 120 Tage und bringt die Menschen einmal rund um die ganze Welt. Die Stationen, an denen Landgänge eingeplant sind zeigen den Reisenden auch die schönsten Plätze der Welt. Diese Besichtigungen werden genau wie die Orte, die man vom Schiff aus bewundern kann, immer sorgfältig geplant. Im Vorfeld bietet die Crew der MS Columbus dazu ihren Gästen zahlreiche Möglichkeiten an, sich über die gerade anfahrenden Orte zu erkundigen.

Traumreisen auf Kreuzfahrtschiffen

Die MS Columbus zählt zu einem der schönsten Schiffe, auf denen man seine Kreuzfahrt verbringen kann. Die vielen Kabinen sind alle auf dem neuesten und modernsten Stand. Sie sind alle ausreichend groß, so dass man sich nicht auf der langen Fahrt eingeengt fühlen muss. Zusätzlich dazu stehen auch Suiten für die Gäste bereit. Aber auch die kleinen Kabinen haben an Luxus das gleiche zu bieten, sie sind dann zwar nicht so geräumig, aber in der Ausstattung unterschieden sie sich nicht wesentlich voneinander. Alle Kabinen verfügen über einen Fernseher, und auch der Anschluss eines Laptops ist für alle Gäste möglich.

Entspannen können sich alle Passagiere an Bord der MS Columbus sehr gut. Hierfür bietet das Schiff ausreichend Gelegenheit, um sich vom Alltag so richtig befreien zu können.

Die unterschiedlichen Möglichkeiten können die Passagiere nutzen, entweder sie entspannen sich mit den Wellnessangeboten, die das Schiff zu bieten hat. Hierzu zählen der eigens dafür geschaffene Saunabereich, oder sie nutzen zusätzliche Angebote wie Massagen, die im Fitnessbereich zur Verfügung stehen.

Auch die gute Küche bietet den Gästen immer wieder einen abwechslungsreichen Speiseplan an. Die Küche ist spezialisiert auf ihr weitreichendes Angebot, so dass für jeden Geschmack immer etwas auf dem Essensplan steht. Hungrig muss hier kein Passagier ins Bett gehen, denn das Angebot umfasst bis zu sieben Mahlzeiten am Tag, und wer dennoch hungrig ist, kann den zusätzlichen Service nutzen, sich in einer der beiden Bars einen kleinen Snack zwischendurch zu genehmigen.

Das Bordprogramm ist sehr vielseitig, und spricht damit das breite Publikum immer wieder an. Neben Spielabenden können die Passagiere die Bibliothek nutzen, oder aber beim Tanztee neue Kontakte zu den Mitreisenden knüpfen. Auch der Frisörsalon und die Modeboutique bietet den Gästen Abwechslung vom Alltag an.

© Foto Hapag Lloyd Reederei