Masuren Flusskreuzfahrten

MasurenMittlerweile sind es Menschen allen Alters, die nach Masuren kommen um die schöne Landschaft zu genießen oder sich mit Wassersport und Wanderungen einen sportlichen Urlaub gönnen. In den letzten Jahren hat sich die masurische Seenplatte zu einem der beliebtesten Reiseziele Polens gemausert. Heimlich, still und leise, in etwa so wie, die dort zu entdeckende Natur und die Bevölkerung. Vor allem die Kreuzfahrt hat während der letzten Jahre an Bedeutung und Beliebtheit gewonnen.

Im Nordosten des Landes gelegen, beeindruckt diese wunderschöne Gegend den Kreuzfahrturlauber mit einer Vielzahl romantischer Seen in einer eiszeitlichen Moränenlandschaft. Neben dem exzellenten Service an Board der Schiffe, es können unter anderem Entspannungs- und Fitnessmöglichkeiten genutzt werden, sind es vor allem die Abendstunden, die die Touristen Tag für Tag begeistern.

Romantische Beleuchtung, ruhiges Gewässer und atemberaubende Natur machen einen Abend an Deck zum unvergesslichen Ereignis für Jung und Alt. Die Masurischen Seen bieten jedem Besucher ein hervorragendes Segelterrain, wunderschöne ruhige Badestrände und eindrucksvolle, wild-romantische Naturlandschaften mit Bibern und Schwänen, die jederzeit zu Spaziergängen, Rad- und Kanutouren einladen.

Schiffsreisen durch die Masuren

Das Besondere an diesem Reiseerlebnis wird durch die imposanten Gletscher aus der Eiszeit und die idyllischen Landschaften noch verstärkt. Neben den fast 900 Seen können die Urlauber auch die faszinierende Stadt Königsberg entdecken, die durch ihre mittelalterliche Festung, altertümliche Residenzen und Wehrbauten jeden Besucher zu einer Reise ins Mittelalter einlädt. Durch die Abwechslung von Kunst, Geschichte und Moderne wird sicherlich kein Aufenthalt langweilig. Neben Königsberg ist auch die Nordseestadt Danzig eine weitere Station. Masuren KreuzfahrtDie große Vielfalt an verschiedenen Kulturen, bedingt durch die wechselnden Völker, die Danzig für sich einnahmen, ist auch diese polnische Stadt jederzeit einen Besuch wert. Auch der Gaumen kommt bei Ihrer Reise voll auf seine Kosten. Bei masurischem Sauerbraten, Schmandwaffeln oder Mehlklöße zeigt sich die regionale Küche von ihrer besten Seite. Zurück an Board entspannen Sie im Anblick von grünen, dichten Wäldern, kristallklaren Seen und hübsch restaurierten Häusern. Eine wunderschöne Zeit ist der Frühling, besonders der Mai und der Herbst von September bis Mitte Oktober. Es ist immer noch recht sonnig und angenehm warm. Im Frühjahr können die Störche bewundert werden, im Herbst hat Masuren regelmäßig einen goldenen „Indian Summer“ zu bieten. Insgesamt eine Rundreise, die durch abwechslungsreiches Programm an Board und einem interessantem Mix aus Kultur, Geschichte und Gegenwart in den Städten herausragt. Gerade die ruhigen Seelandschaften sind eine wohltuenden Abwechslung für die Seele weit abseits von Beruf und Stress. Genießen Sie also eine herrliche Traumreise an Bord eines komfortablen Kreuzfahrt-Schiffes!