Luxusschiffe

Luxus AIDA

Reisen und Urlaub auf Luxusschiffen – Klasse statt Masse

Die Queen Mary 2 oder die Queen Elizabeth 2 sind aller Welt ein Begriff – diese Luxuskreuzer stehen für das Reisen zu Schiff der puren High Society. Diese Luxusschiffe kann man ohne Sorge mit einem Granhotel auf See vergleichen. Speziell Karibikkreuzfahrten werden mit Vorliebe gebucht – und das schon Monate im Voraus.

Ein Exklusiver Urlaub zu Schiff – ein unvergessliches Erlebnis

Im Rumpf eines Luxusschiffes hat man die Wahl, sich zahlreichen Vergnügungen zu widmen, egal ob entspannend oder gespickt mit Abenteuern und Adventure. Die intime Atmosphäre garantiert den Gästen den absoluten Superluxus – ein Spaziergang im Sonnenuntergang auf dem
600 Meter langen Teak-Deck weckt Erinnerungen an Titanic.

Die atemberaubende und imposante Lobby beeindruckt zutiefst und lädt zu einem netten Plausch mit Freunden und Bekannten ein. Die Kabinen kann man von „geräumig“ bis „extravagant groß“ buchen.

Eine Standard-Kabine misst 18 m² der Großteil ist mit Balkonen und Meerblick ausgestattet.
Ein privates Fitness-Studio mit Butler-Service sind natürlich inklusive.
Der Gast hat die Wahl zwischen verschiedenen Restaurant, in welchen er abends hervorragend dinieren kann.
Bildungszentren mit Kursangeboten oder Koch-Kursen bis hin zu Wein-, oder sogar Kunstkursen bieten täglich erfrischende Abwechslung.

Geräumige Bibliotheken, Offline und Online-Shopping Erlebnisse, sowie ein Coffee-Shop sorgen für individuelle Abwechslung auf dem Luxusschiff.
Der Tanzsaal samt internationalem Live-Orchester lädt zu wunderschönen Stunden ein. Die Spabereiche bieten sowohl Schwimmfacilities als auch Gesundheits- und Fitnessangebote an.

Yachting und Kreuzfahrten der Extraklasse


Dem Sonnenuntergang entgegen mit einem Glas Champagner in der Hand um auf einen wundervollen Urlaub anzustoßen – wer träumt nicht davon? Ob Languste vom Grill oder Kaviar im Liegestuhl – eine Luxusyacht bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten um den Alltag zu vergessen…

Bei freier Tischwahl werden die exklusiven, ausgewählten Mahlzeiten im Restaurant eingenommen, auf Wunsch kann man diese auch auf die Privatsuite servieren lassen.
Die große Auswahl an delikaten Weinen garantiert einen wundervollen Ausklang. Und versprechen Abende, die in Erinnerung bleiben.

Nach Sonnenuntergang zeigen sich die Luxusschiffen in einem besonderen Glanz.
Abendshows genießen oder das Glück im Casino versuchen – die vielfältigen Abendangebote stehen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

LuxusschiffeHöhepunkte bieten Galaabende, welche zum Fürstlicher Genuss veranstaltet werden. Es gibt keine Sitzordnung, an welche der Gast gebunden ist. Somit kann man frei entscheiden, wo man sich platzieren und mit wem man dinieren will.
Ein persönlicher Service sorgt für zusätzliches Wohlbefinden, egal, welche Sonderwünsche der Gast hat. Ein Obstkorb am Zimmer sorgt für die täglichen Vitamine, der persönliche Servicemitarbeiter ist bei Fragen jederzeit der richtige Ansprechpartner und hilft dafür zu sorgen, dass jedes Detail den Wünschen und Bedürfnissen des Gastes entspricht.

©  Foto Rolf Richter

4 Antworten

  1. 21. Juni 2013

    […] Schiff außerhalb, besser gesagt im Industriehafen an. Der Kontrast zwischen dem strahlend weißen Luxusliner und dem himmelblauen Wasser war traumhaft schön. Wir waren sehr neugierig und wollten die Stadt […]

  2. 22. Juni 2013

    […] Schiffsreise mit einem Luxusschiff der Reederei Royal Caribbean begann nachmittags in Stockholm mit dem Hauptziel Riga auf […]

  3. 22. Juni 2013

    […] legte der Luxusliner abends ab. Da der folgende Tag ein reiner Seetag werden sollte haben wir uns abends ausgiebig das […]

  4. 22. Juni 2013

    […] recht früh am anderen Morgen legte unser Luxusliner ab. Als erstes passieren wir die am Jenisej-Ufer malerisch gelegene Siedlung Ermolaevo. Eine Stunde […]