Kreuzfahrten auf der Rhone – Schiffsreisen durch Frankreich

RhoneAuf einer Rhone Kreuzfahrt warten 812 Kilometer voll mit Geschichte, Impressionen und farbenfrohe Landschaften auf eine Entdeckung. Die Rhone entspringt in der Schweiz und mündet in Frankreich in das Mittelmeer. Buchen kann man diese Kreuzfahrten im Reisebüro oder auch im Internet. Die beste Reisezeit liegt in den Monaten April bis Oktober. Auf der Reise begegnet man vielen Highlights. So sollte man durch die Altstadt Vieux Lyon bummeln und sich von deren Charme verzaubern und in einem der vielen kleinen Restaurants niederlassen. Ein Ausflug zur Basilika Notre-Dame-de-Fourviére wird mit einem gigantischen Ausblick über die Stadt belohnt. Bei klarer Sicht kann man bis zu den schneebedeckten Alpen schauen. Nach diesen schon atemberaubenden Eindrücken geht es weiter nach Avignon. Ein gigantischer Papstpalast und die Brücke Pont d´Avignon laden hier zum Staunen ein. Das Kulturprogramm wird hier mit einem Besuch des antiken Amphitheater und dem römischen Aquädukt Pont du Gard abgerundet. Auf einer Rhone Kreuzfahrt bekommt man eine Mischung aus Palmen in Nizza und Lavendelfeldern, welche einen mediterranen Flair vermitteln. Große Beliebtheit finden die weißen Wildpferde, welche zu sehen sind. Verwöhnt wird man mit guten Essen, vielen selbst angebauten Weinen und der überaus großherzigen Mentalität der Menschen in Frankreich. Ausflugsziele sind Tropfsteinhöhlen und Schluchten.

Kreuzfahrten auf der Rhone buchen

Flusskreuzfahrt auf der Rhone

Im Süden kann man mit einem Bus die Cote d’Azur erleben und sich von dem mediterranen Charme verzaubern lassen. Besonders Weinkenner sind von dem Rhonetal begeistert, denn dies ist die älteste Weinregion in Frankreich. Hier entstehen vielfältige und hochwertige Rot- und Weißweine. Von köstlichen Weinproben und natürlich einer guten Flasche für zu Hause kann man noch lange schwärmen. Aber auch die Reisenden die sich für Städte und deren Geschichten begeistern ist bei einer Rhone Kreuzfahrt etwas dabei. Städte wie Lyon, Genf oder auch die bekannte Rotweinstadt Châteauneuf-du-Pape, laden zu einem Besuch ein.
Die Anbieter der Rhone Kreuzfahrten garantieren ihren Gästen ein vielfältiges und unvergessliches Angebot. Die Reisedauer beträgt, je nach Anbieter, zwischen 5 und 11 Tagen. In den Angeboten sind die Kosten für die Hafengebühren und Steuern, so wie die Hin- und Rückfahrt und Treibstoffzuschläge.
Die Kosten für die Mahlzeiten sind, je nach Anbieter, im Preis enthalten. Viele bieten eine deutschsprachige Reiseleitung an, damit der Urlauber viele Eindrücke und Fakten verstehen und mit nach Hause nehmen kann. Einige Kreuzfahrten bieten zusätzliche Serviceangebote für den Urlauber an. So zum Beispiel ein Besuch beim Frisör oder Wellnessprogramme. Die Landausflüge und Rundfahrten werden dem Urlauber vorgeschlagen, sind aber oft nicht im Preis enthalten. Hier gilt es sich vorher zu informieren. Verschieden Kabinen stehen dem Urlauber zur Verfügung. Danach richtet sich auch der Gesamtpreis. Gerade in den Last Minute Angeboten findet man für eine Person für eine sechstägige Kreuzfahrt einen Preis ab 299 Euro. Eine Rhone Kreuzfahrt entführt den Urlauber in ein Schauspiel aus Natur und Geschichte und wird so schnell nicht vergessen.

© JRB – Fotolia.com

3 Antworten

  1. 9. Juni 2013

    […] Schiffsreisen auf der Rhone…. […]

  2. 13. Juni 2013

    […] Mia und A-Rosa Riva, die auf der Donau fahren, den Schiffen A-Rosa Luna und A-Rosa Stella, die die Rhone befahren und der A-Rosa Aqua, die ihr neues Domizil auf dem Rhein gefunden hat. Alle Schiffe können […]

  3. 15. Juni 2013

    […] ganz Europa unterwegs. Die Schiffe befahren die Donau, die Elbe, den Rhein, die Seine, den Po, die Rôhne und die Gironde in Frankreich, sowie die spanischen Flüsse Duoro, Guadiana und Guadalquivir. […]

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.