Die Reederei AIDA Cruises

AIDA FlotteDie Reederei AIDA hat ihren Sitz in Rostock. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Società di Crociere Mercurio und zählt zu den Kreuzfahrtgesellschaften der Carnival Corporation & plc.

Seit 2004 trägt die Reederei den Namen AIDA Cruises.
AIDA ist nicht die Bezeichnung für ein einzelnes Kreuzfahrtschiff sondern der Überbegriff für die ganze Flotte. Die Schiffe werden dann AIDAluna, AIDAaura, AIDAcara u.ä. genannt. Immer in Anlehnung an den Namen der Reederei. So weiß jeder Urlauber sofort mit wem er unterwegs ist.
Die Reederei AIDA gehört in Deutschland zu den Marktführern im Bereich Kreuzfahrtangebote.

AIDA bietet eine Anzahl sehr gut ausgestatteter Clubschiffe, mit denen die schönsten Urlaubsziele der Welt angesteuert werden. Zur Zeit fahren für die Reederei AIDA sechs Kreuzfahrtschiffe, für das Jahr 2010 ist ein neues im Bau. Durch die Schiffe wird das Meer wirklich um ein Lächeln reicher.

Bei der Wahl von 2300 Reisebüros ist AIDA zur “beliebtesten Reederei” gewählt worden. Über 90 % der AIDA Reisen werden durch Reisebüros vertrieben.
Die AIDA-Schiffe fahren im Mittelmeer, rund um die Kanaren, in Nord- und Ostsee sowie in der Karibik und Mittelamerika.

Kreuzfahrten mit der AIDA Cruises


AIDA Cruises steht für aktive und legere Kreuzfahrten. Die ungezwungene Atmosphäre, legere Kleidung der Gäste und das üppige Sport- und Unterhaltungsangebot gehören zu den Clubschiffen. Die Urlauber sollen sich rundum wohlfühlen und relaxen. Ob nun als Abenteurer unterwegs oder als Erholungssuchender, hier findet jeder was er braucht. Die Schiffe sind perfekt als Clubschiffe konzipiert.

Das macht den besonderen Reiz aus. Man kann die Vorteile einer Seereise mit denen eines Cluburlaubs zusammen genießen. Bequem und sicher wird jeden Tag ein anderer Hafen erreicht. Die Zeit zwischen den Landgängen kann man sich an Bord locker vertreiben. Am Vorabend der Landgänge findet für interessierte Gäste ein Informationsabend statt.
Während des Aufenthaltes auf dem Schiff ist man keinen Zwängen ausgesetzt. Es gibt keine festen Essenszeiten und keine Sitzordnung im Restaurant.

Jeder kann essen wann er will und sich einen Tisch selbst aussuchen.
Die Reederei AIDA bietet zahlreiche Specials für ihre Reisen an. Dazu gehört auch das
“AIDA Family Special”, das beinhaltet eine Familienkreuzfahrt zu sehr günstigen Preisen.
Für kleine Gäste wird vorbildlich gesorgt. Auf jedem Schiff sind ausgebildete Erzieher/innen in Mini-Clubs mit den Kleinen beschäftigt. Eine sehr erholsame Reise für die ganze Familie.

Durch die perfekte Ausstattung der Schiffe wird der Aufenthalt richtig angenehm. Mehrere Restaurants an Bord, mit einer sehr guten kulinarischen Versorgung, zahlreiche Sportmöglichkeiten, einfache und gehobene Unterhaltung werden den Urlaubern genauso geboten wie Entspannungsmöglichkeiten. Service und Komfort wird an Bord ganz groß geschrieben.

An Bord wird den Gästen alles geboten, was für ihr Wohlbefinden gut und wichtig ist. Der Service ist umfassend und auf sehr hohem Niveau. So, dass man sich wirklich wie zu Hause fühlen kann. Oder besser als zu Hause. Hier ist der Gast König.

Das Konzept für die Reiseveranstaltung ist sehr gut durchdacht. Der Erfolg gibt der AIDA Reederei recht.

© AIDA Cruises

2 Antworten

  1. 13. Juni 2013

    […] Aida Cruises, Costa Cruises, Holland America Line, Princess Cruises, Cunard und Windstar Cruises wurden von der Carnival Cooperation gegründet. Zudem entwickelte die Carnival Cruises auch einen sehr hohen Qualitätsanspruch. […]

  2. 22. Juni 2013

    […] ganz aufgeregt kamen wir in Hamburg an. Bekannte von uns brachten uns zum Hafen. Da lag sie, die Aida .  Nach kurzer Verabschiedung gingen wir an Bord, checkten ein, und gingen in unsere […]