Adventure of the Seas

Adventure of the SeasMit der Adventure of the Seas erlebt man ein Kreuzfahrtschiff der Extraklasse. Es ist ein Kreuzfahrtschiff der Voyager Klasse von der Reederei Royal Caribbean Cruise Line. Es bietet somit den meisten Platz pro Passagier, im Vergleich zu allen anderen Schiffen dieser Art. Auf der Adventure of the Seas erwartet man nicht nur mehr Platz, sondern auch noch besser ausgestattete Kabinen und viele, viele Speiselokalitäten.

Allgemeine Daten der Adventure of the Seas

Das Kreuzfahrtschiff Adventure of the Seas hat eine stolze Länge von 311 Metern. Sie ist ganze 48 Meter breit und hat eine Bruttoraumzahl von 138.276 Bruttoregistertonnen. Der Tiefgang liegt bei 48 Meter. Das Schiff ist mit 14 Aufzügen bestückt. Somit kommt man schnell und bequem zu den 15 unterschiedlichen Decks an Bord. In 1.557 Kabinen können bis zu 3.838 Passagiere sich verwöhnen lassen. Für das Verwöhnen auf dem Luxus – Kreuzfahrtschiff sind 1.176 Menschen, die Besatzung, verantwortlich. Gebaut wurde die Adventure of the Seas in der Werft in Aker Yards in Turku in Finnland. Seit dem 18. November 2001 ist das Schiff auf den Meeren der Welt zwischen Europa und der Karibik unterwegs. Der Heimathafen liegt auf den Bahamas in Nassau. Mit 23,3 Knoten bewegt sich das Schiff übers Wasser.

Die Highlights der Adventure of the Seas

Auf den 15 Decks werden den Passagieren jede Menge geboten. Da ist für jedermann etwas dabei. Für die, die auf ihren Sport auf keinen Fall verzichten können, haben die Qual der Wahl, was sie als ersten machen wollen. Man kann sich austoben an der Kletterwand oder sollte man doch erst die Inlineskating – Bahn testen? Aber natürlich gibt es auch ein Fitness Center, das jedes Herz schneller schlagen lässt. Aber, wer nicht gerne allein Sport treiben möchte, kann sich Teammitglieder auf den großen Basketball- und Volleyballspielfeldern suchen. Was bietet sich danach Besseres an als zu entspannen im ShipShape® Day Spa. Dort kann man sich so richtig verwöhnen lassen. Nicht nur die Entspannungsbäder oder Saunenlandschaften laden zum relaxen ein, sondern auch die verschieden Massagen sollte man testen.

Einen schönen romantischen Abend kann man mit seinem Geliebten oder seiner Geliebten auf der schiffseigenen Eislaufbahn erleben. Oder lieber eine Runde Golf? Natürlich wurde auch an die Jüngsten unter uns gedacht. Diese können jeden Tag neue Abenteuer erleben. In der Adventure Ocean® – Einrichtungen haben nicht nur Kinder und Jugendliche ihren Spaß.


Auf der Royale Promenade kann rund um die Uhr geshoppt werden. Dort ist auch für den kleineren Geldbeutel etwas dabei. Wenn man genug eingekauft hat, kann man sich auf der Café Promenade bei einer schönen Tasse Kaffee erholen und die vorbeiziehenden Leute beobachten. Und für die Leute, die lieber eine Abkühlung brauchen, können diese sich bei Ben & Jerrys an der Eisbar holen.

Natürlich gibt es sehr viele Restaurants auf dem Kreuzfahrtschiff Adventure of the Seas. Die Essstätten haben die unterschiedlichsten Angebote. Ob gehobene Küche oder eher doch die Hausmannskost – jeder bekommt das, was er möchte. Und, um einen perfekten Abend ausklingen zu lassen, bietet sich eine der vielen Themenbars und –lounges an. Oder man besucht das Casino Royale.

Auf der Adventure of the Seas werden 105.000 Hauptspeisen, dazu 234.000 Appetithäppchen und wahnsinnige 300.680 Nachspeisen wöchentlich zubereitet.

In einer Woche werden rund 69.000 Steaks gekocht und gebraten. Dazu werden 26 Tonnen Gemüse gereicht. Und damit auch die Letzten morgens wach werden, gibt es 600 Kilo Kaffee und dazu 5.500 Liter Milch und 1,7 Tonen Zucker.

© http://www.royalcaribbean.de/